Überspringen zu Hauptinhalt

Unsere Location am Schönblick in Kaufbeuren ist nicht nur einzigartig und einfach toll, sondern erzählt auch eine Geschichte. Wenn du mehr darüber erfahren möchtest, wie wir aus dem unter Denkmalschutz stehenden ehemaligen Klostergut St. Anton eine moderne Tapas-Bar gemacht haben, laden wir dich herzlich ein unsere Story kennenzulernen!

Das Gebäude ist eigentlich ein ehemaliger Kuhstall – hat aber nicht viel damit zu tun woran man beim Wort „Kuhstall“ denkt. Allein die Steinsäulen und die besondere Decke sorgen für eine ganz besondere Atmosphäre im Gebäude. Der Gedanke den Stall zu renovieren und in einen Ort zu verwandeln, an dem Leben stattfindet lies uns deshalb nicht mehr los.

Nun ist das Ikigai (wofür das steht, kannst du weiter unten nachlesen) eröffnet, und wir versuchen mit unserem Projekt den Genuss und die Entschleunigung wieder ein wenig in den Alltag unserer Gäste zu holen. Gleichzeitig spielt auch der soziale Gedanke im Ikigai eine große Rolle, unter anderem arbeiten wir ganz bewusst in einer Kombi aus Profis und Non-Profis, und versuchen auch für leistungseingeschränkte Menschen einen passenden Arbeitsplatz zu schaffen.

Eigentlich ist es ja doch zuhause am schönsten. Darum ist unser Anspruch, dass sich jeder Besuch im Iki genau danach anfühlt, und dir eine “heimelige”, offene Atmosphäre geboten wird. Ob an unseren wunderschönen Naturtischen aus Holz, in unserer unfassbar bequemen Sofaecke, oder auch in unserem großen Garten mit Terrasse: Wohlfühlen garantiert.

Unsere Location ist somit die perfekte Kulisse für einen gemütlichen Abend mit deinen Liebsten, das erste (und jedes weitere) Date oder für die zahlreichen Veranstaltungen die regelmäßig bei uns stattfinden. Damit du auch garantiert einen Platz bekommst, empfehlen wir dir eine Reservierung.

Wir sind eine Kaffee- und Tapas-Bar. Nun fragst du dich womöglich was dies bedeutet, weswegen wir dir hier gerne auf die Sprünge helfen!

Tapas werden fälschlicherweise oft nur mit der spanischen Variante gleichgesetzt. Dabei steht der Begriff einfach für Kleinigkeiten. Und genau deswegen nehmen wir dich mit unseren Tapas mit auf eine Reise von der Küste im Norden, über Bayern bis ins Mediterrane.

Ein so besonderes Gebäude wie unseres nicht als Veranstaltungsort zu nutzen wäre Verschwendung. Deshalb finden bei uns regelmäßige Events aus dem Musik-, Kultur oder Foodbereich statt.

Von kleinen lokalen Künstlern bis bekannteren Größen haben wir bereits viele tolle Auftritte ins Iki geholt und freuen uns bereits auf alle kommenden Veranstaltungen.

Oft treten die Künstler bei uns sogar gegen Hutgeld auf, Eintritt frei – weil sie unseren sozialen Aspekt schätzen und unterstüzten möchten.

An den Anfang scrollen